Der Drehpunkt der geförderten Forschungsaktivitäten liegt bei der Arbeitsgruppe Getreidetechnologie und -verfahrenstechnik an der Technischen Universität München. Informationen zur Ausstattung, dem Personal sowie den Themenschwerpunkten des Prozess- und Produktdesign für backtechnologische Herausforderungen finden Sie hier.

Geförderte Forschungsprojekte des Weihenstephaner Instituts für Getreideforschung

      • Oberflächendesign makroskopisch strukturierter Verarbeitungsoberflächen zur Adhäsionsreduktion von Teigen
      • Proteinverschiebung während der Vermahlung von Weizen mittels triboelektrischer Trennung
      • Prozess-Struktur-Beziehungen bei Vitalkleber
      • EnzyMalz – Funktionsorientierte Klassifizierung enzymaktiver Backmalze für die Verwendung in weizenbasierten Backwaren
      • Oberflächenwellen zur Überwachung von Cleaning in Place (CIP)

Stand 14. Juli 2019

Vorteile der Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft im Weihenstephaner Institut für Getreideforschung (WIG) bietet viele Vorteile!

Seien Sie dabei. Engagieren Sie sich für Wissenschaft und Forschung - und nutzen Sie die vielen Vorteile des WiG. Klicken Sie hier, um sich auf unserer Mitgliedschaftsseite umzusehen. Dort finden Sie auch den Beitrittsantrag und weitere Informationen.
Vorteile der Mitgliedschaft